Erfolgreich bei den SHSV-Meisterschaften

Bei den SHSV-Kurzbahn-Meisterschaften und SHSV Jahrgangsmeisterschaften im Kieler Universitätsbad waren unter den Startern aus 26 Vereinen auch vier Aktive unserer Leistungsgruppe im Wasser- und das durchaus erfolgreich. Sie konnten sich in der vergangenen Saison für die Meisterschaft qualifizieren und hofften auf gute Platzierungen.

SHSV-Meisterschaften
SHSV-Meisterschaften 2014 in Kiel

Barbara ging über sechs Strecken an den Start und konnte sich in der Gesamtwertung jeweils unter den besten Zehn platzieren. Über die Sprintstrecke 50m Freistil schwamm sie in 00:27,81min zu Silber. Über 100m Schmetterling wurde sie ebenfalls Zweite. Die 200m Schmetterling beendete sie in 2:27,88min und belegte damit den dritten Platz.

Lea konnte sich auf drei geschwommenen Strecken persönlich verbessern. Hervorzuheben ist der Start über 200m Rücken, bei dem sie in der Gesamtwertung, mit der Zeit von 2:32,78min auf dem 10.Platz landete.

Gerrit hatte sich über sechs Strecken qualifiziert und erreichte in der Jahrgangswertung über vier Distanzen jeweils eine Platzierung unter den ersten Zehn. Hervorzuheben sind hier fünf neue persönliche Bestzeiten.

Auch Dorle war in Kiel dabei. Über 200m Rücken belegte sie in der Jahrgangswertung den neunten Platz.

SHSV-Meisterschaften
SHSV-Meisterschaften 2014 in Kiel

Aber auch unsere Jüngsten können schon Erfolge vorzeigen: Die ersten Seepferdchen-Kurse im Travebad konnten erfolgreich beendet werden und viele Schwimmanfänger haben die Chance genutzt und besuchen nun die weiterführenden Schwimmgruppen. Unterstützt werden die jungen Schwimmer durch unsere neu ausgebildete Trainerassistenten, die im Herbst ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Herzlichen Glückwunsch an Annika, Marie-Claire, Ann-Sophie und Lea.

Zum Abschluss des Wettkampfjahres 2014 werden die beiden Leistungsgruppen M1 und M2 im Dezember zum 39. Internationalen  Weihnachtsschwimmen beim Ausrichter SV Wiking Kiel fahren.