Schöner Saisonabschluss der Leistungsgruppe M1

5. Internationaler Offener Inklusions-Schwimm-Cup

Gruppenbild beim 5. Internationaler Offener Inklusions-Schwimm-CupAm 30. Juni 2018 fand in Neumünster der 5. Internationale offene Inklusions-Schwimm-Cup statt. Der Wettkampf ist in Schleswig-Holstein für körper-, seh-, geistig-, lern- und allgemeinbehinderte SchwimmerInnen und für nicht behinderte SchwimmerInnen ausgeschrieben.

Auch die Leistungsgruppe M1 des VfL Oldesloe war mit Katharina Berghausen (Jahrgang 2001), Blanca Hempell (Jahrgang 2008), Barbara Kehbein (Jahrgang 1969), Dorle Küttner (Jahrgang 2001) und Lea Oeltjenbruns (Jahrgang 1996) vor Ort.

In entspannter Atmosphäre und bei strahlendem Sonnenschein erreichten die Schwimmerinnen fünf Mal den ersten Platz und vier Mal den zweiten Platz!

Eine sehr schöne Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung zum Ende der Saison!

Vielen Dank an den Trainer und den Kampfrichter Andreas Berghausen.

Verwendete Schlagwörter: ,